Wanderausstellung „Vergissmeinnicht“

Vergissmeinnicht-Ausstellung Günzburg
Die Ausstellung „Vergissmeinnicht“ im Heimatmuseum Günzburg erinnert an die Ermordung jüdischer Kinder in der Zeit des Nationalsozialismus. Das Foto zeigt (v. l.) Daniel Heß, den Initiator der Ausstellung, sowie Stefan Baisch, den Vorsitzenden des Historischen Vereins, Dritte Bürgermeisterin Ruth Niemetz und Museumsleiter Raphael Gerhardt. Foto: Greta Kaiser Heimatmuseum Günzburg: Preisgekrönte Wanderausstellung bis 19. Mai 2019 Die Macher der Wanderausstellung „Vergissmeinnicht“ sind 2018 mit dem Simon-Snopkowski-Preis ausgezeichnet worden. Festredner war Joachim Gauck...
Mehr

Kulturfahrt 2017 Termin

Kulturfahrt 2017 des Historischen Vereins Günzburg   Termin: Unsere Kulturfahrt findet statt am Samstag, dem 6. Mai 2017. Ziel: Wir fahren in die Umgebung von Nesselwang und Oberstaufen, um dort einige versteckte Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Abfahrt: 7:30 Uhr, Am Stadtbach (vor der Berufsschule). Anmeldungen: Über E-Mail: irmgardbuechele@gmail.com oder telefonisch: unter Büchele 08221/34675 (am besten abends zwischen 18 und 21 Uhr).      
Mehr

Kulturfahrt 2016

Kulturfahrt des Historischen Vereins Günzburg   Termin: Unsere Kulturfahrt findet statt am Samstag, dem 7. Mai 2016. Ziel: Wir fahren in die Gegend von Feuchtwangen und Crailsheim, um dort einige versteckte Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Abfahrt: 7:30 Uhr, Am Stadtbach (vor der Berufsschule). Anmeldungen: Über E-Mail: irmgardbuechele@gmail.com oder telefonisch unter Büchele 08221/34675, am besten abends zwischen 18 und 21 Uhr.      
Mehr